Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

 


 

Link zum Rechtstext

Kosmetische Mittel

Bezeichnung/Link zum Rechtstext

Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 30. November 2009 über kosmetische Mittel

Colipa-LeitlinienColipa-Leitlinien für die Kennzeichnung von kosmetischen Mitteln
NormhistorieABl. EU
Review09.10.2014

Kerninhalte

Mit dieser Verordnung werden Regeln aufgestellt, die jedes auf dem Markt bereitgestellte kosmetische Mittel erfüllen muss, um das Funktionieren des Binnenmarktes und ein hohes Gesundheitsschutzniveau zu gewährleisten.

Die auf dem Markt bereitgestellten kosmetischen Mittel müssen bei normaler oder vernünftigerweise vorhersehbarer Verwendung für die menschliche Gesundheit sicher sein, insbesondere unter Berücksichtigung folgender Punkte: 

  • Aufmachung, einschließlich Übereinstimmung mit der Richtlinie 87/357/EWG
  • Kennzeichnung
  • Gebrauchs- und Entsorgungsanweisungen
  • Alle sonstigen Angaben oder Informationen seitens der in Artikel 4 näher bezeichneten verantwortlichen Person

Die Anbringung von Warnhinweisen entbindet die verantwortlichen Personen nicht von der Verpflichtung, die übrigen Anforderungen dieser Verordnung zu beachten.

 

 

  • Keine Stichwörter