Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten


 

Link zum Rechtstext

ENTWURF VDI 6022 Blatt 1

Bezeichnung

Raumlufttechnik, Raumluftqualität – Hygieneanforderungen an Raumlufttechnische Anlagen und Geräte (Ausgabe Januar 2017)

Kerninhalte

Diese VDI-Richtlinie beschäftigt sich mit der Hygiene in raumlufttechnischen Anlagen und Geräten mit dem Ziel, die Raumluft mindestens nicht negativ zu beeinflussen.

Sie formuliert ganzheitlich Anforderungen der Hygiene unter Berücksichtigung von baulichen, technischen und organisatorischen Einflüssen hinsichtlich der Planung, der Errichtung/Fertigung, der Ausführung, des Betreibens und der Instandhaltung von raumlufttechnischen Anlagen und Geräten sowie deren Komponenten. Diese Anforderungen dienen in erster Linie dem Gesundheitsschutz von Personen.

Sie wendet sich insbesondere an Bauherren, Architekten, Planer, Anlagenhersteller, Gerätehersteller, Genehmigungsbehörden, Sachverständige, Betreiber, Gebäudemanager, Instandhalter, Nutzer und ihre Interessenvertreter, z. B. Personal-/Betriebsräte, Berufsgenossenschaften sowie Betriebs- und Amtsärzte.

  • Keine Stichwörter