Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

 



Bezeichnung/Link zum Rechtstext

Verfahrens- und stoffspezifische Kriterien (VSK) für die Ermittlung und Beurteilung der inhalativen Exposition vom 28. Juli 2014

Link zum RechtstextTRGS 420

Kerninhalte

Diese Technische Regel für Gefahrstoffe gilt für die Erstellung „Verfahrens- und stoffspezifischer Kriterien“ (VSK) nach festgelegten Kriterien und beschreibt, wie VSK durch den Arbeitgeber anzuwenden sind.

 

 

  • No labels